____________________________________________

 

____________________________________________

 

__________________________________________

(25. Oktober 2023)

Besuch im K20 in Düsseldorf

Große Künstler *innen und kleine Menschen: Heute haben wir uns mit dem Zug und der U-Bahn auf den Weg zur Kunstsammlung K20 in Düsseldorf gemacht. In Begleitung von Museumspädagogen entdeckten wir viele verschiedene Porträtzeichnungen von Chaim Soutine. Anschließend durften unsere kleinen Künstler*innen in einem der Werkräume selber kreativ werden. Es sind wunderschöne Bilder entstanden, die wir mit nach Hause nehmen durften. Nach einem kleinen Altstadtbummel ging’s wieder mit U-Bahn und Niers-Express zurück nach Hause. Es war ein fröhlicher und kreativer Tag mit unseren Vorschul- und Mittelkindern.

__________________________________________

(12. August 2023)

Neues Spielgerät in Außenbereich

Unsere Arche hat in den Sommerferien neue Spielgeräte für den Garten bekommen, die die Kinder begeistert erobern. An der Wetterseite wurden die Fenster erneuert und moderne Fenster bringen viel Licht in den Gruppenraum, Turnhalle und Büro. Unsere Regentröpfchengruppe hat neue Rollos bekommen, um unsere Kleinsten auch in den Räumen vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Groß und Klein sind gut ins neue Kita-Jahr gestartet und freuen sich über die Modernisierung.

__________________________________________

(12. Juli 2023)

Erste Ernte

Besonders lecker war unser selbst geernteter Salat auf den Burgern beim Grillen. Mit viel Begeisterung und Begleitung durch unsere Köchin pflegen unsere Arche-Kinder ihre Salat- und Tomatenpflanzen und warten gespannt auf die nächste Ernte.

Selbst gemachte Erdbeermarmelade ist besonders köstlich und ein weiters leckeres Angebot auf unseren Frühstückstischen.

Mit eigenen Kräutern und verschiedenen Gemüsesorten ergänzen wir unser Mittagessen mit wertvollen, regionalen Produkten und leisten einen kleinen Beitrag für unsere Umwelt!

Auch unsere Kleinsten haben die Naschecke für sich entdeckt.

__________________________________________

(12. Juli 2023)

Bauernhof-Tag unserer Regentröpfchenkinder

Am 3. Juli 2023 machten sich unsere Regentröpfchen mit den Fahrrädern auf den Weg nach Vernum zum Reuba-Hof. Dort konnten sie einen Vormittag lang mit dem Bauern die Tiere versorgen, streicheln, füttern… Mit Schubkarren und Schippen wurde fleißig Futter aufgeladen und verteilt. Ein richtiger Kraftakt! Die Kinder haben die Eier bei den Hühnern vorsichtig eingesammelt und die Henne Berta aus der Nähe angesehen und gestreichelt. Bei den Schafen war es besonders lustig. Nach dem Füttern durften die Kinder noch Quatsch mit dem Schaf Willi machen - ein sehr entspannter Zeitgenosse!

Nach einer kurzen Snackpause wurden die Fahrzeuge auf dem Hof ausprobiert und zum Abschluss das Pony Max noch startklar gemacht. Jedes Kind hat sich getraut eine große Runde über den Hof zu reiten.

Alle waren sich einig - das war ein sehr schöner Bauernhof-Tag!

__________________________________________

(12. Juli 2023)

Abschlussfahrt zum Hötzenhof

Mit dem Bus und dem Planwagen ging es in diesem Jahr vom 20. bis 21. Juni 2023 für unsere 19 Vorschulkinder (wieder) für zwei Tage nach Uedem zum Reiterhof „Hötzenhof“.

Schnell wurden die Zimmer und die Betten bezogen und schon wurde der Hof entdeckt. Streichelzoo und Pferdeställe verstärkten das Gefühl, mit „Bibi und Tina“ Abenteuer auf dem Martinshof zu erleben. Bei einer Reitstunde stellten die Kinder ihr Können unter Beweis und hatten viel Spaß. Spielscheune und Ställe ließen keine Langeweile und erst recht kein Heimweh aufkommen. Gemeinsam wurde gespielt, gelacht, getobt und die Zeit genossen.

Auch bei dieser tollen Aktion hat uns unser Förderverein finanziell unterstützt und einen großen Teil der Kosten übernommen. Danke für euer Engagement!

__________________________________________

(12. Juli 2023)

Abschlussgottesdienst 2023

Am 14. Juni haben wir unsere Vorschulkinder in einem fröhlichen Familien-Abschlussgottesdienst zum Thema „Gut, dass wir einander haben“ offiziell verabschiedet. Mit vielen Liedern, der Geschichte von der Sturmstillung, Gebeten, Fürbitten und vielen guten Segenswünschen feierten Groß und Klein gemeinsam in unserer Heilig Geist Kirche den Gottesdienst.

Mit einem wunderschönen selbstgedichteten Lied überraschten und rührten uns unsere Vorschulkinder-Familien. Viele gute Wünsche wurden nach dem Gottesdienst an (biologisch abbaubaren) Luftballons auf kleinen Samenkärtchen von den Kindern in den Himmel geschickt, um später aufzublühen. Anschließend waren alle Familien eingeladen, den Nachmittag mit leckerem Essen, Würstchen vom Grill und viel Spaß gemeinsam ausklingen zu lassen. Mit einer sehr köstlichen und liebevoll vorbereiteten Candy-Bar überraschten die Vorschulkinder an diesem Nachmittag alle anderen Arche-Familien.

Wir sagen DANKE für eine tolle Zeit mit euch, liebe Archekinder- und Familien und für einen wunderschönen Abschluss!

____________________________________________

 

__________________________________________

(25. Mai 2023)

Schule in Sicht!

Bald ist es soweit: unsere Großen gehen gut gerüstet von Bord unserer ARCHE. Doch bis dahin gab und gibt es noch jede Menge zu erleben:

 

Ein Besuch der Kunstsammlung K20 in Düsseldorf stand in der vorletzten Woche auf dem Programm. Mit dem Zug und der U-Bahn ging es zur Ausstellung, in der wir uns vor allem die farbenfrohen Werke von Ethel Adnan angeschaut haben. Anschließend konnten unsere Kinder ihrer Kreativität in einem Workshop freien Lauf lassen und es sind wunderschöne Leporellos entstanden. Nach einem Picknick an der Rheinpromenade ging es mit U-Bahn und Zug wieder zurück nach Geldern. Ein schöner Tag!

 

Nicht ganz so weit und zu Fuß, hatten wir einen erlebnisreichen Waldtag am Schloss Haag. Ein umgefallener Baum lud zur Mutprobe ein und unsere Großen zeigten ihre große Geschicklichkeit. Zwischendurch gab es ein Picknick und so schafften wir alle mühelos die sechs Kilometer zu Fuß.

 

Die Liebfrauenschule hatte uns in der letzten Woche zum Theaterstück mit Spiel und Spaß eingeladen und alle hatten großen Spaß.

 

In dieser Woche arbeiteten die Kinder in unserer ARCHE gemeinsam mit einer Künstlerin. Jede und jeder durfte dazu das eigene Kuscheltier mitbringen und erstellte eine Skizze davon. Beim nächsten Mal werden die kleinen Kunstwerke auf einen großen Karton übertragen und es soll ein Rückzugsort im Flur entstehen. Danke an unseren Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

 

In dieser Woche findet unsere Übernachtungsparty im Tipi-Dorf Walbeck statt, an der auch alle anderen Kinder unserer Sausewind- und Regenbogengruppe teilnehmen dürfen. Auch hier sagen wir Danke an unseren Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

 

Am nächsten Freitag fahren wir alle, im Rahmen der Mobilitätsförderung durch den LVR, zum APX nach Xanten und hoffen auf Sonnenschein, damit wir auch den Wasserspielplatz nutzen können.

 

Am 14. Juni feiern wir unseren Abschlussgottesdienst und eine Woche später geht es auf Abschlussfahrt zum Hötzenhof. Anschließend beginnen schon die Sommerferien und wir genießen die letzten gemeinsamen KiTa-Tage mit unseren Großen.

__________________________________________

(27. April 2023)

Besuch aus der Diakonie-Tagespflege in der Kita

Zu einem fröhlichen Treffen zwischen Alt und Jung hatten wir dieses Mal die Tagespflege der Diakonie in unsere ARCHE eingeladen.

Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Saft wurde fröhlich erzählt und unsere ARCHEkinder überraschten die Besucher mit liebevoll bemalten und bepflanzten Blumentöpfchen.

Frau Park begleitete das Zusammensein musikalisch und gemeinsam wurden Klassiker wie „Zeigt her eure Füße…“ oder „Taler, Taler du musst wandern“ gesungen und Alt und Jung hatten miteinander viel Freude.

Zum Abschluss gab es noch eine kleine (Rollstuhl-)Rallye durch unsere ARCHE und viel Begeisterung auf beiden Seiten.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

__________________________________________

(13. April 2023)

ARCHE-Kinder gestalten Logo für Raketen-Mission:

Alle Kitas, Horte und Grundschulen in Deutschland sind eingeladen, unter dem Motto „Abenteuer Weltall – komm mit!“ am 13. Juni den „Tag der kleinen Forscher“ zu feiern.

Dazu hat die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ mit Unterstützung durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Material mit Forschungsideen und kindgerechtem Wissen rund um das Thema Weltall zusammengestellt.

Ein besonderes Highlight ist eine Mal-Aktion, in der unsere ARCHE-Kinder ihr eigenes Missionslogo gestalten und einsenden konnten.

Das Logo startet an der Spitze einer DLR-Forschungsrakete in den Weltraum.

Der Flug aller eingegangenen Missionslogos ins All mit einer MAPHEUS-Rakete ist für Mai geplant.

Wir sind gespannt und freuen uns auf den

Tag der „Kleinen Forscher“

am 13. Juni 2023,

an dem wir mit spannenden Aktionen und vielen Gästen unsere Re-Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ feiern möchten.

__________________________________________

(27. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

KiBiWo Tag 7

Heute haben wir in einem fröhlichen Familiengottesdienst den Abschluss unserer KinderBibelWoche gefeiert. Unsere Kirche hatten wir vorher mit den kreativen Arbeiten der KiBiWo geschmückt und alle wurden von den bunten Kunstwerken der Kinder empfangen.

Postbote Friedolin überraschte uns mit dem siebten Päckchen, das als Geschenk verpackt war, und alle waren gespannt, was darin sein könnte. Pfarrerin Heimann hat uns in ihrer Predigt die Bedeutung des Sonntag, vor allem als Ruhetag auch für unsere Schöpfung, nahe gebracht und eine schöne Überleitung für die Kinder zum Geschenkkarton geschaffen. Dieser wurde anschließend unter Spannung geöffnet und die kleinen Büchlein zum Thema „Gottes Welt ist schön“ sind eine Einladung, am Sonntagnachmittag gemeinsam ein Buch zu lesen, sich Zeit füreinander zu nehmen…

Mit viel Musik - dank unserer Musikerinnen Jehyuun Park, Ivana Volquardsen und Lena Schultz - und einem fröhlichen „Schöpfungstanz“ ging unser Gottesdienst weiter und auch in den Fürbitten wurde das Thema „Schöpfung“ aufgegriffen.

Im Anschluss an den Gottesdienst konnten die Kinder ihren Eltern die verschiedenen Collagen der KiBiWo zeigen und ihre selbst gestalteten Schöpfungsbüchlein mit nach Hause nehmen.

Wir sagen DANKE für euer Kommen und unseren ARCHEKINDERN für ihre Kreativität, ihre Freude, Fantasie, ihr Engagemen während unserer KiBiWo und im Gottesdienst.

__________________________________________

(24. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

5. Tag unserer KiBiWo

Fröhlich und musikalisch haben wir uns gemeinsam mit KiKi in unserer Andacht auf den sechsten Tag der Schöpfungsgeschichte eingestimmt. Friedolin brachte uns das sechste Päckchen und gespannt wollten wir wissen, was drin war. Die Gestaltung des Kartons und die Tonfigur ließen die Kinder sofort erahnen, um was es heute ging. Auch auf den kreativ gestalteten Bannern der einzelnen Schöpfungstage an unserer Turnhallenwand hatten die Kinder schon festgestellt, dass noch die Menschen fehlen.

In den verschiedenen Angeboten konnten sich die Kinder unter anderem beim Kneten mit Ton, im Schöpfungsbuch, beim Schöpfungstanz, dem Bemalen und Bedrucken der Banner, bei der Gestaltung einer Menschenkette kreativ mit dem Thema auseinandersetzen. Ein gemeinsames Mittagessen mit allen Kindern und Erzieherinnen unserer vier Gruppen an einer langen, liebevoll eingedeckten Tafel im Flur bildete den Abschluss unserer Projektwoche zum Thema „Schöpfung“. Dank unserer lieben Köchin Jelka gab es leckere Stampfkartoffeln, Buttermöhrchen in Blumenform, Hähnchentiere und ein leckeres Eis als Nachtisch.

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Familiengottesdienst am Sonntag als Abschluss unserer KiBiWo.

__________________________________________

(23. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

Unser vierter Tag der KiBiWo:

Auch heute Morgen sind wir wieder mit einer fröhlichen Andacht gestartet. Alle waren gespannt, ob auch heute wieder ein Päckchen und Brief für uns ankommen. Und tatsächlich, gleich zwei Päckchen und zwei Briefe hatte Friedolin, unser Postbote, im Gepäck. Zola, Kiki und die Kinder konnten es kaum erwarten, die Post und die Päckchen zu öffnen. Wie es wohl weitergeht? Mit Klangschale und Musik gab es zuerst ein kleines Anspiel für die Tiere im Wasser und in der Luft. Natürlich wollten wir auch wissen, was es mit dem fünften Päckchen auf sich hat. Auch dazu gab es ein kleines Anspiel und der Hase als „Landtier“ sorgte für gute Stimmung. Bei den anschließenden Angeboten ging es wieder vielseitig zu:

Bei Ivana wurden heute Tag 4 und Tag 5 kreativ und farbenfroh auf Tapetenrolle umgesetzt.

Doreen hatte heute wieder Großes vor: drei Seiten im Schöpfungsbüchlein waren von jedem Kind zu gestalten und sind wunderschön geworden.

Mit Ton haben unsere ARCHEkinder, unter fachkundiger Anleitung von Heike und Kim, zu meditativer Musik verschiedene Tiere gestaltet.

In unserer Turnhalle konnten sich die Kinder fröhlich mit ihren ausgesuchten Rollen in den Schöpfungstanz einbringen.

Den Umweltschutz, passend zur Schöpfung, hat Amelie seit gestern mit ihrem Projekt „Was tut unserer Erde gut und was nicht?“ kreativ und mit Kamera unterwegs mit den Kindern erarbeitet.

An unserer Werkbank wurde weiter fleißig gesägt, gebohrt, geleimt… und gemalt. Entstanden sind individuelle, kreative Holzkreuze, die bestimmt ein schönes Plätzchen bei den Kindern finden.

Wir sind schon gespannt und freuen uns auf morgen…

__________________________________________

(22. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

Und hier der 3.Tag unserer KiBiWo:

In unserer Andacht wurde Friedolin schon gespannt von Kiki, Zola und unseren Kindern erwartet. Ob er wohl wieder ein Päckchen und einen Brief für uns dabei hat?

Große Freude, es gab ein Päckchen und den 3. Brief. Zu meditativer Musik gab es ein Anspiel von Sonne, Mond und Sternen und in den anschließenden Angeboten wurde heute wieder getanzt, gemalt, geforscht, gestaltet, gesägt…, unsere ganze ARCHE war wieder in Action. Voller Spannung warten wir auf morgen…

__________________________________________

(22. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

2. Tag „Wasser, Land und Luft“

„Eins, zwei, drei, hier geht es rund…“, so auch am 2. Tag unserer KiBiWo. Heute hat uns der Postbote Friedolin mit einem 2. Päckchen und Brief überrascht.

Mmmh, das Päckchen war leer, oder doch nicht?!

In unseren Angeboten ging es anschließend um das Thema Luft, Erde und Wasser. Es wurde geforscht, gemalt, gesät, getanzt, gestaltet… und alle Kleinen und Großen hatten Spaß. Wir freuen uns auf die nächsten Tage

__________________________________________

(21. März 2023)

Kinderbibelwoche zum Thema "Schöpfung"

Mit einer fröhlichen Andacht sind wir heute, mit Unterstützung durch Sabine Heimann, KiKi und Frau Park, in unsere KiBiWo eingestiegen. Auch unser Postbote Friedolin wird uns wieder täglich besuchen und wir warten gespannt auf die Briefe und Päckchen, die er uns in die Andacht bringt. Heute hatte er für uns nicht nur Post, sondern tatsächlich auch Besuch dabei: Zola, aus Afrika, begleitet uns ebenfalls durch die KinderBibelWoche. Im Anschluss an die Andacht gab es heute verschiedene Aktionen zum ersten Schöpfungstag „Licht und Dunkelheit“:

 Bei Steffi wurde mit Licht und Schatten „geforscht“ und auf Papier entstanden mit verschiedenen (angeleuchteten) Formen tolle Schablonen zum Nachmalen.

In unserer Turnhalle ging es mit Heike, Christine und Petra bewegt zu, es „entsteht“ ein Tanz der Elemente und mit viel Kreativität passender Kopfschmuck.

Jedes Kind kann mit Doreen sein eigenes Schöpfungsbuch gestalten und heute wurde der erste Tag mit Druck-und Spritztechnik umgesetzt.

Ivana, unsere Jugendleiterin, unterstützt uns und entwickelt mit den Kindern Banner auf Tapete zu den einzelnen Schöpfungs-Tagen.

Musikalisch und fröhlich ging es auch bei Silke mit einer Klanggeschichte zum Thema Schöpfung zu und die Kinder konnten sich an verschiedenen Instrumenten ausprobieren.

Mit einer Linolschnitt- Technik wurden fleißig Einladungen mit Luisa und Lisa für unseren Familiengottesdienst am Sonntag gestaltet. Es war schön zu sehen, welches Erstaunen das Ergebnis der Drucktechnik bei vielen Kindern ausgelöst hat.

Hier ein paar Eindrücke vom ersten aktionsreichen Tag unserer KiBiWo:

__________________________________________

(06. Februar 2023)

„Pädagogischer Team-Tag“

Während des pädagogischen Tages unseres Teams haben wir uns ausführlich mit dem Thema Kinderschutz beschäftigt und eine Sexualpädagogische Konzeption für unsere ARCHE erarbeitet. Nach vielen Diskussionen und Überlegungen ist es uns gelungen, ein verbindliches Konzept für unser pädagogisches Handeln in diesem wichtigen Entwicklungsprozess der Kinder zu erarbeiten. Im nächsten Schritt möchten wir unser Konzept dem Presbyterium und den Eltern unserer ARCHE vorstellen, um alle Beteiligten für dieses Thema zu sensibilisieren.

__________________________________________

(19. Dezember 2022)

„Tragt in die Welt nun ein Licht“

war das Thema unseres Adventsgottesdienstes am 14. Dezember 2022. Die Vorschulkinder unserer ARCHE haben den Gottesdienst gestaltet und unter großem Beifall das Spiel „Die vier Lichter des Hirten Simon“ aufgeführt. Auch die Fürbitten und Gebete wurden von den Kinder liebevoll vorgetragen. Mit musikalischer Begleitung durch Frau Park und Lena Schulz erklangen unsere  fröhlichen  Adventslieder durch die Kirche und beim anschließenden Beisammensein gab es leckeren Kuchen, Kaffee und Plätzchen zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Schön, dass so viele Familien da waren!

__________________________________________

(19. November 2022)

Bundesweiter Vorlesetag 2022

Auch in diesem Jahr haben wir uns am 18. November wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Für unsere großen ARCHE- Kinder gab es verschiedene Vorleseaktionen an einem besonderen Ort- unserer Heilig Geist Kirche.

In gemütlicher Atmosphäre haben verschiedene Vorleser*Innen aus unterschiedlichen Berufen für unsere Kinder gelesen und diese Aktion zu etwas Besonderem gemacht :-), DANKE! 

Im Gemeindezentrum wurde gemütlich gefrühstückt, zwischendurch gespielt und es gab ein schönes Kreativangebot- die Kinder haben ihr eigenes Lesezeichen gestaltet.

Auch unsere Kleinsten hatten an diesem Vormittag in unserer ARCHE eine besondere Aktion, die Erzieherinnen hatten ein Bilderbuchkino vorbereitet und die Kinder lauschten und schauten andächtig der Geschichte vom kleinen Bären. 

Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement und freuen uns auf den nächsten Vorlesetag in 2023!

__________________________________________

(15. November 2022)

Bundesweiter Vorlesetag

Am 18. November 2022 findet wieder der bundesweite Vorlesetag statt. Das Motto ist in diesem Jahr "Gemeinsam einzigartig".

Dabei soll es in Geschichten und Büchern um die Vielfalt unserer Gesellschaft als alltägliche Bereicherung und verbindendes Element gehen. Das Motto lässt viel Freiraum für die eigene Gestaltung – sei es mit mehrsprachigen Geschichten, Geschichten über verschiedene Charaktere, Freundschaften, „Anders sein“...

Natürlich sind auch alle anderen Bücher und Geschichten zum bundesweiten Vorlesetag willkommen. Hauptsache, es wird mit Freude vorgelesen – egal wo und wie. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder an dieser Aktion teilnehmen und unseren Vorlesetag für unsere beiden großen Gruppen in unserer Heilig Geist Kirche stattfinden lassen. In gemütlicher Atmosphäre (jedes Kind bringt ein Kissen von zu Hause mit) werden wir verschiedene Vorlese- Aktionen anbieten.

Wir konnten einige Vorleser*Innen gewinnen und freuen uns auf einen besonderen Vormittag!

__________________________________________

(15. November 2022)

St. Martin 2022

Hier ein kleiner Rückblick auf ein wunderschönes Martinsfest unserer ARCHE.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützt haben! Glückliche Kinder, zufriedene Eltern und ein engagiertes Team, dass mit Unterstützung der Eltern ein großartiges Martinsfest auf die Beine gestellt hat, so schön!

__________________________________________

(10. November 2022)

3. Platz beim Laternenwettbewerb der Sparkasse Krefeld

Auch in diesem Jahr waren die ARCHE-Kinder wieder unter den Gewinnern beim Laternenwettbewerb der Sparkasse in Geldern.

Wir haben uns wieder riesig gefreut und sagen noch einmal DANKE an alle kreativen ARCHE-Kinder mit ihren Papas!

__________________________________________

(05. November 2022)

Laternenbasteln in der Kita

Laterne, Laterne…

auch in diesem Jahr haben wir wieder alle Papas unserer ARCHE zum Laternenbasteln mit ihren Kindern eingeladen. Dabei haben die Papas die Wahl zwischen Freitagnachmittag mit Weckmann, Pizza, Stockbrot… oder Samstagmorgen mit einem leckeren Frühstück. Da fällt die Entscheidung nicht leicht und manch einer kommt an beiden Tagen mit jeweils einem Geschwisterkind oder bringt den Opa, Onkel… als Verstärkung mit.

Wir hatten wie jedes Jahr zwei fröhliche Aktionen mit kreativen Papas, Opas, Onkeln und Kindern, es war wie immer sehr schön!

(Zitat einer KiTa- Mama: „Vielen Dank für eure ganze Mühe! Das Laternen basteln ist ein Fest für die Kinder und die Väter. Ihr macht das ganz großartig.“)

Es sind wunderschöne Laternen entstanden mit denen wir am Samstag, den 12.11.22 um 17.00 Uhr mit unseren Kindern und Eltern über den angrenzenden Havelring, begleitet von St. Martin und Musik ziehen werden. Anschließend spielen wir die Legende am Feuer und es gibt Pöfferchen, Würstchen, heiße Getränke für alle und natürlich die Martinstüten für unsere ARCHE-Kinder. Wir freuen uns auf viele kleine und große Menschen und hoffen auf trockenes Wetter.

__________________________________________

(28. September 2022)

Natur- und Erlebniswoche 2022

Auch in diesem Jahr fand für alle interessierten ARCHEkinder wieder eine Erlebniswoche im Wald statt. Liebevoll vorbereitet von den Erzieherinnen unserer Ü3 Gruppen, erlebten die Kinder mit Ingo, dem Igel, vier spannende Tage im Wald. Es gab unterschiedliche Aktionen, Geschichten und zum Abschluss am Freitagmittag einen gemeinsamen Teil mit den Eltern. Selbst der verregnete Mittwoch konnte der guten Stimmung nichts anhaben. 

Der Dienstag stand ganz im Zeichen des Selbstvertrauens. Wir waren am Kletterfelsen auf dem Abenteuerspielplatz Eyller See und die Kinder zeigten unter fachkundiger Absicherung durch Tim Rambach ihren Mut. Wir waren begeistert davon, wie hoch die Kinder geklettert sind und dass sich alle Kinder auch getraut haben!

Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie viel Spaß, Ausdauer und Gemeinschaft die Kinder in dieser Waldwoche entwickeln. Der achtsame Umgang mit unserer Natur ist ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit und wir möchten uns bei allen Eltern bedanken, dass Vermeidung von Müll durch geeignete Trinkflaschen, Brotdosen… beachtet wurde. 

Zum Schluss bleibt nur zu sagen: "Wir freuen uns auf die nächste Waldwoche!“

Silke Mogritz-Streppel

__________________________________________

(03. September 2022)

Elternrat gewählt für das neue Kita-Jahr 2022/23

Am Freitag, den 2.September 2022 fand traditionell der erste Elternabend im neuen ARCHE-Jahr als Wahlparty statt.

10 Eltern hatten ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt und so wurde es eine spannende Wahl. Der alte Elternrat hatte den Abend im Garten unserer Regentröpfchen nett vorbereitet.  In gemütlicher Atmosphäre, mit leckeren Getränken und einem Buffet, stellten sich die Kandidaten und Kandidatinnen den anwesenden Eltern vor. Nach einem kleinen Film über die ersten KiTa-Wochen konnten die Eltern ihre Stimme auf dem Wahlzettel abgegeben.

Anschließend wurde ausgezählt und wir gratulieren den neuen/ alten Elternvertretern und -vertreterinnen ganz herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

__________________________________________

(27. Juni 2022)

Abschlussfahrt der Vorschulkinder

Endlich ist es soweit - wir fahren mit unseren Entlasskindern auf Abschlussfahrt. Es geht mit dem öffentlichem Bus nach Uedem zum Hötzenhof. Dort gibt es jede Menge Tiere, viele tolle Spielmöglichkeiten und Platz zum Toben und Fröhlichsein. Das Highlight ist eine Reitstunde für jedes Kind und natürlich die Übernachtung im Vier- oder Sechsbettzimmer. Nachdem die Herausforderung des Bettenbeziehens bestanden wurde, stand dem Spiel und Spaß nichts mehr im Wege. Wir hatten eine schöne Zeit mit euch und sind am nächsten Mittag alle glücklich und müde wieder in Geldern angekommen.

Danke an unseren Förderverein, der die Abschlussfahrt auch in diesem Jahr wieder finanziell unterstützt hat!

__________________________________________

(24. Juni 2022)

Gute, gute Reise…

Unsere 22 Vorschulkinder verlassen nun bald unsere ARCHE. Am 22. Juni feierten wir gemeinsam mit allen ARCHE-Familien unseren Abschlussgottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche. Anschließend gab’s leckere Würstchen vom Grill und ein großes Buffet, dass unsere ARCHE-Eltern vorbereitet hatten. Bei herrlichem Sonnenschein, mit viel guter Laune, Wasser zum Spritzen und Abkühlen, riesigen Seifenblasen und netten Gesprächen haben wir den Nachmittag und Abend mit euch genossen. Wir sagen DANKE!

__________________________________________

(7. Juni 2022)

Ausflug ins Leben der Ureinwohner Amerikas

In diesem Jahr fand unsere alljährliche Übernachtung für alle Regenbogen- und Sausewindkinder, dank der Unterstützung durch unseren Förderverein, im Tipidorf Walbeck statt. Bei herrlichem Wetter haben wir einen wunderschönen Nachmittag und eine abenteuerliche Nacht auf dem Platz und im Tipi verbracht. Am Nachmittag waren auch die Sonnenstrahlkinder dabei und gemeinsam wurde der Abenteuerspielplatz unsicher gemacht, gegrillt, Stockbrot am Lagerfeuer gebacken…

Es hat uns viel Spaß gemacht und es war schön zu beobachten, wie fröhlich und zufrieden unsere ARCHEkinder miteinander die Zeit im Tipidorf verbracht haben.

Silke Mogritz-Streppel für das ARCHE-Team

__________________________________________

(02. Juni 2022)

Theaterprojekt

In diesem Jahr durften wir ein Theaterprojekt zum Thema „Farben sind für alle da“ mit Anna Zimmermann-Hacks in unserer ARCHE durchführen. Die Kinder haben gemeinsam mit Anna Zimmermann-Hacks eine Woche lang kreativ an dem Thema gearbeitet und uns zum Abschluss der Woche mit einem kleinen Theaterstück überrascht und begeistert. Dabei standen besonders die Stärkung des Selbstbewusstseins, die eigenen Gefühle, Akzeptanz und vor allem die Freude am kreativen Ausdruck im Vordergrund. Unterstützt und möglich gemacht wurde das Projekt von der „Du bist wertvoll Stiftung“ und wir sagen ein herzliches Dankeschön an die VertreterInnen der Stiftung!

__________________________________________

(01. Juni 2022)

Exkursion in die Kunstsammlung K20 nach Düsseldorf

Heute waren wir mit unseren Vorschulkindern in der Kunstsammlung K20. Mit Zug und Straßenbahn und natürlich einem Rucksack voller Leckereien ging es um 9.00 Uhr in Richtung Düsseldorf.

Im K20 hatten wir einen Workshop, der uns die brasilianische Künstlerin Lygia Pape näher gebracht hat. Wir durften einige ihrer Exponate bestaunen und anschließend im Werkraum der Ausstellung selber kreativ werden. Die Kinder hatten viel Freude, und mit Begeisterung wurde geschnitten, geklebt, gefaltet.

Ein Bummel durch die Altstadt bis an den Rhein mit Picknick, Eis… machten den Ausflug zum Erlebnis.

__________________________________________

(15. Mai 2022)

KinderBibelWoche in unserer ARCHE

Auch in diesem Jahr haben wir mit unseren ARCHEkindern und Pfarrerin Sabine Heimann eine KinderBibelWoche zum Thema „Ich bin dabei“ gestaltet. Es gab jeden Morgen eine kleine Andacht mit Kiki (unserem neugierigen kleinen Gast) und ein passendes Anspiel mit Friedolin, dem Briefträger und den verschiedenen Rollen, die zum Thema des Tages passten. Uns Erzieherinnen hat es viel Spaß gemacht, die Kinder mit unserer kleinen Vorstellung ins Thema zu holen. Anschließend konnten die Kinder an verschiedenen Angeboten teilnehmen und kreativ werden. Am Freitagmorgen gab es nach der Andacht ein großes gemeinsames Frühstücksfest mit allen ARCHEkindern. Zum Familiengottesdienst am Sonntag waren alle eingeladen und wir haben einen fröhlichen Gottesdienst zum Abschluss unserer KiBiWo gefeiert.

Danke, lieber Hotlan, für deine fröhliche musikalische Begleitung!

__________________________________________

(22. November 2021)

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, den 19. November 2021 haben wir uns am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Von der ARCHE aus machten wir uns auf den Weg in unsere Heilig-Geist-Kirche. Für diesen besonderen Tag hatten wir einige bekannte Vorleser und Vorleserinnen eingeladen.

Den Beginn machten die drei Freunde von Helme Heine und ihre Abenteuer in Mullewapp, gelesen von Frau Engfeld. Anschließend gab es zwei Geschichten über Freundschaft, die Frau Verhoeven und Frau Franz von der Bücherei mitgebracht hatten. Danach hörten wir die Geschichte vom kleinen Glöckchen, dass einfach nicht klingen wollte, bis…  Ein schönes Buch zum Thema Frieden.

Weiter ging es mit dem Feuerwehrmann und meinem Lieblingsbuch aus der Kinderzeit „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“, an dem auch eure Kinder Spaß hatten. 

Um 11.00 Uhr gab es eine kleine Andacht mit Sabine Heimann und wir hörten zwei Geschichten von Jesus und seinen Freunden. Im Anschluss erzählte uns Dirk Möwius von der RP die Geschichte von Virginia O‘ Hanlon, die wissen wollte, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Zum Schluss konnten wir Robert, den Polizisten begrüßen, der uns eine spannende Geschichte mit einem Juwelenräuber vorgelesen hat. Anschließend beantwortete er viele Fragen eurer Kinder und zeigte uns den Inhalt seines Polizeiautos.

Herr Edelkraut und Frau Halfmann lasen zusätzlich im Gemeindehaus für unsere Kleinen und Mittelkinder, so dass es ein rundum ausgefüllter Vorlesetag war.

Wir bedanken uns bei ALLEN für ihr Engagement und auch bei Stephan Hermsen, für die schöne, gemütliche Atmosphäre in unserer Kirche.

Silke Mogritz-Streppel

__________________________________________

(28. Oktober 2021)

25jähriges Dienstjubiläum als Erzieherinnen

Da der gemeinsame Ausflug der hauptamtlich Mitarbeitenden unserer Kirchengemeinde auch in diesem Jahr coronabedingt noch nicht stattfinden konnte, waren die Mitarbeitenden zu einem Abendessen eingeladen. Dabei konnte auch das 25jährige Dienstjubiläum der beiden Erzieherinnen Marion Augustinus und Petra Granzen gefeiert werden, die fast genauso lange in unserer Kindertagesstätte „Arche Noah“ arbeiten, wie diese nun existiert. Die Arche hatte ihren 25. Geburtstag im April dieses Jahres gefeiert.

__________________________________________

(10. September 2021)

Regentröpfchen 2021

Dank unserer  liebevollen und professionellen Erzieherinnen  haben sich auch unsere Kleinsten nach vier Wochen prima in unserer ARCHE eingelebt. Fröhlich und mutig entdecken sie die vielen neuen Spielsachen, erforschen die Räume und genießen erste kleine Ausflüge. Wir freuen uns auf eine fröhliche und spannende ARCHEzeit mit euch!

__________________________________________

(8. September 2021)

EU-Schulmilchprogramm

Seit Anfang September nimmt unsere Kita am EU-Schulmilch-Programm teil und bekommt dadurch ein Jahr lang die tägliche Milch kostenlos über das Land NRW finanziert.

__________________________________________

(6. September 2021)

Workshop zum Thema "Filzen"

Großen Zulauf hatte der Workshop zum Thema Filzen als Veranstaltung des Familienzentrums in unserer Kita Arche Noah. Eltern und Kinder haben gemeinsam mit Wolle, Kraft, Geduld und Filz wunderschöne und farbenprächtige Windlichter gestaltet. Unter fachkundiger Anleitung wurde das alte Handwerk des Filzens mit viel Kreativität ausprobiert.

__________________________________________

(05. Juli 2021)

Abschluss der Vorschulkinder

Die letzten Wochen mit unseren Vorschulkindern: auf dem Programm standen ein Ausflug ins Irrland, eine Übernachtungsparty mit Planwagenfahrt und unser Abschlussgottesdienst.

Wir wünschen euch fröhliche Ferien und einen erfolgreichen Start in der Schule!

Und bis wir uns Wiedersehen…

__________________________________________

(05. Juli 2021)

Ausflug der Kleinsten

Zum Abschluss unseres Kindergartenjahres gab es für alle Regentröpfchen- und Sonnenstrahlkinder einen fröhlichen Ausflug ins Irrland. Mit der neuen Buslinie 73 starteten 31 Zwerge und ihre Erzieherinnen ab Busbahnhof bis direkt vor den Eingang zum Irrland. Gut verpflegt mit Leckereien aus dem Rucksack und jeder Menge Abenteuerlust wurde alles ausprobiert und auch für eine kleine Erholungspause war alles dabei.

__________________________________________

(02. Juli 2021)

Zahngesunde Kindertagesstätte

Auch in diesem Jahr erhielt unsere ARCHE wieder die Auszeichnung „Zahngesunde Kindertageseinrichtung“. Zusätzlich haben sich unsere Kinder an einem Preisausschreiben des Arbeitskreises Zahngesundheit mit kreativen Ideen beteiligt und können sich über einen coolen Scooter, Spiele, jede Menge Zahncreme und eine finanzielle Unterstützung für unsere ARCHE freuen. Sobald es die Pandemie wieder zulässt, werden wieder einmal täglich in der ARCHE die Zähne geputzt und auch ein Besuch unseres Patenzahnarztes Alfred Krappen ist fest eingeplant.

__________________________________________

(01. Juli 2021)

Leseförderung

Im Rahmen der Förderung der Medienkompetenz besuchte Mirjam Keuck-Grönheim unsere Vorschulkinder. Sie erklärte sehr anschaulich wie die Bücher ins Buchgeschäft kommen und stellte unseren Kindern anschließend ein schönes Bilderbuch über Freundschaft vor.

Wir durften auch Frau Verhoeven mit der Bücherei on Tour zweimal in den letzten Tagen in unserer ARCHE begrüßen. Gespannt verfolgten unsere Kinder eine Bilderbuchgeschichte über den Beamer. Beim zweiten Besuch konnten die Kinder erstes Programmieren an kleinen Bee Bots ausprobieren und waren begeistert. DANKE!

__________________________________________

(01. Juli 2021)

Matschküche gespendet

Eine große Überraschung für unsere ARCHE gab es von der Volksbank an der Niers: Wir haben für unseren Garten eine superschöne Matschküche mit Wasseranschluss gespendet bekommen. Schnell wurde das große Paket ausgepackt und schon ging es los…

Mit passendem Kochgeschirr macht jetzt das Spiel im Sand gleich noch mal so viel Spaß! Wir sagen DANKESCHÖN!

__________________________________________

(07. April 2021)

"Arche Noah" lässt Geldern weiter aufblühen

Auch die NiederrheinNachrichten haben einen informativen Bericht über die Feier zum 25. Geburtstag unserer Arche geschrieben. Dafür ganz herzlichen Dank!

zum Artikel der NiederrheinNachrichten

__________________________________________

(06. April 2021)

Kita "Arche Noah" feiert 25. Geburtstag

Vielen Dank an die Rheinische Post, Lokalredaktion Geldern, für den Geburtstagsbericht:

Arche Noah feiert Geburtstag "to go"

__________________________________________

(29. März 2021)

Kita "Arche Noah" wird am 1. April 25 Jahre alt

Wir feiern am 1.April 2021 den 25.Geburtstag unserer ARCHE !
Vieles hat sich in dieser Zeit an Bord unserer ARCHE verändert. Vom klassischen dreigruppigen Kindergarten mit nur wenigen Kindern in der „Übermittagbetreuung“ haben wir uns zu einer viergruppigen Kindertageseinrichtung mit zurzeit 76 Kindern im Alter von vier Monaten bis zu sechs Jahren - von denen 65 Kinder, den ganzen Tag in unserer ARCHE spielen, lernen, forschen, Spaß haben - entwickelt. Um dem Bedarf an Betreuung auch für die Kleinsten gerecht zu werden, gab es in dieser Zeit zwei neue Anbauten mit wunderschönen Räumlichkeiten für die Jüngsten in unserer ARCHE.

25 Jahre ARCHE heißt auch zahlreiche Feste und Feiern mit vielen Gästen, fröhliche Familiengottesdienste in und mit unserer Kirchengemeinde, Musical-Aufführungen, Kinder-Kunst-Ausstellungen, interessante Projekte mit den Kindern, Ausflüge und Exkursionen in der Nähe und in die Ferne, Abschlussfahrten mit den Vorschulkindern, Übernachtungspartys, "Sternenglanz und Budenzauber" (der Adventsmarkt unserer ARCHE) und vieles mehr.
Eine Besonderheit ist sicher auch, dass seit 10 Jahren täglich frisch gekocht wird in unserer ARCHE-Küche. Für die „Rundum- Versorgung" unserer Kinder runden ein Frühstücksbuffet und ein Nachmittagssnack das Angebot ab.
2008 haben wir uns auf den Weg zum Familienzentrum gemacht, um unsere ARCHE-Eltern durch verschiedene Angebote zu unterstützen und Familie und Beruf durch angepasste Öffnungszeiten und Gruppenformen gut vereinbaren zu können. Im letzten Jahr wurden wir nach den strengen Qualitätskriterien des Verbandes evangelischer Kindertageseinrichtungen mit dem BETA-Gütesiegel erfolgreich zertifiziert.
In diesem Jahr hätten wir gerne eine richtige Geburtsparty für unsere ARCHE gefeiert, aber die Pandemie hat uns leider immer noch alle im Griff. Wir werden mit unseren Kindern einen leckeren ARCHE-Geburtstagskuchen essen und anstatt Gästen gibt es eine kleine „to go Aktion“ für unsere Familien.  
Dank der guten Zusammenarbeit und verlässlichen Unterstützung unserer Kirchengemeinde konnte sich unsere ARCHE stets den Bedürfnissen unserer Kinder, Familien und unserer pädagogischen Konzeption anpassen und weiterentwickeln, dafür sagen wir DANKE!
Wir möchten auch allen Mitgliedern unseres Fördervereins, der seit über 20 Jahren besteht, DANKE sagen für die Unterstützung unserer ARCHE !
Und natürlich haben wir auch einen Wunsch: unser Garten braucht eine „Auffrischung“!
Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir unseren Wunsch realisieren können.
Hier ist unsere Projektidee:
Jede/r, die/der uns unterstützen möchte, kann eine Blumenmischung kaufen und damit nicht nur die ARCHE unterstützen, sondern einen Beitrag dazu leisten, unsere Stadt Geldern aufblühen zu lassen !
Wir freuen uns riesig, dass einige Geschäfte in Geldern unsere Aktion unterstützen und die bunten Blumensamenmischungen an ihre Kundschaft verkaufen. Auch dafür ein herzliches DANKE!
Es freuen sich alle Kleinen und Großen der ARCHE NOAH   

__________________________________________

(10. März 2021)

Spende des Fördervereins

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein unserer Kindertagesstätte "Arche Noah" und damit natürlich auch und gerade an alle Mitglieder für die Neuausstattung unseres "Arche"-Fuhrparks! Jetzt fehlt eigentlich nur noch der entsprechende "Fahrweg" einmal rund auf unserer Außenanlage.

__________________________________________

(12. Februar 2021)

Karneval per Zoom

Karneval ... fällt nicht aus. Das geht auch per Zoom. Unsere Kita "Arche Noah" geht wieder mal online. Karneval mit den ARCHE-Kinder zuhause. "Arche, HELAU!" ... Da hebt fast sogar der Laptop ab. ??

__________________________________________

(5. Februar 2021)

Karnevalsfeier per Zoom

Eine Überraschung für die bevorstehenden Karnevalstage gibt es für alle Kita-Kinder, die zuhause bleiben müssen. Damit keine Langeweile aufkommt, sind nächste Woche alle Kinder eingeladen zu einer fröhlichen Karnevalsfeier per Zoom.

__________________________________________

(5. Februar 2021)

Morgenkreis in Corona-Zeiten

Diesmal ein musikalischer Morgenkreis für alle Arche-Kinder, die nicht in der Notbetreuung, sondern zuhause sind.

__________________________________________

(22. Januar 2021)

Kasperle und die Wunderblume

Heute zu Besuch im digitalen und analogen Morgenkreis unserer Arche-Kinder.

__________________________________________

(12. Januar 2021)

Mausestunde per Zoom-Konferenz

Kreative Ideen während Corona-Zeiten lassen unsere Kita "Arche Noah" wieder online gehen: Die Mausestunde (Würzburger Trainingsprogramm) für die Vorschulkinder als Video-Chat. In der Arche gibt es zurzeit nur die Notbetreuung.

____________________________________________________________________

(03. Dezember 2020)

Online-Lesung in der Kita

Läuft gerade in der Arche: Online-Lesung "Tim Tannenbaum" mit Dominik Meurer. Besondere Zeiten erfordern neue Ideen.

____________________________________________________________________

(21. September 2020)

BETA-Gütesiegel für die Arche Noah

Heute konnte endlich die Zertifizierung mit dem BETA-Gütesiegel im kleinen Kreis in unserer Kindertagesstätte "Arche Noah" gefeiert werden. Herzlichen Dank an den Öffentlichkeitsreferenten unseres Kirchenkreises, Stefan Schmelting, für den Bericht (bitte unterem Link folgen).

BETA-Siegel: Die Gelderner "Arche" hat es geschafft!

____________________________________________________________________

(25. Juni 2020)

Ausflug der Vorschulkinder

Gute, gute Reise ... heute zunächst in den Zoo nach Krefeld, aber in den nächsten Tagen heißt es Abschied nehmen für unsere zukünftigen Schulkinder. Gut gerüstet und voller Vorfreude starten sie in die Sommerferien und anschließend in ihre Schulzeit. Wir wünschen ihnen alles Gute, viel Erfolg und Gottes Segen!

____________________________________________________________________

(19. Juni 2020)

Abschlussgottesdienst für unsere Vorschulkinder

In diesem Jahr feierten wir mit unseren Vorschulkindern und deren Eltern einen ganz besonderen Abschlussgottesdienst. Unter Berücksichtigung des Corona-  Hygienekonzepts hatten wir die Kinder und ihre Eltern zu einem Garten-Gottesdienst mit anschließendem Picknick eingeladen. Jede Familie bekam ihren Platz auf einer Picknickdecke und einen Picknickkorb, den unser ARCHE- Team zuvor liebevoll vorbereitet und gepackt hatte.
Passend zum Thema Hoffnung, Vertrauen, Zuversicht… haben wir uns für das Thema „Unter Gottes Regenbogen“  entschieden und mit musikalischer Unterstützung durch Hotlan Butarbutar passende Lieder eingeübt. Zur Musik von Vivaldis „Frühling“ haben unsere Großen einen Regenbogen-Tanz aufgeführt und beim Anspiel der Noah Geschichte war auch unser Friedolin, der Briefträger aus der Kinderbibelwoche, noch einmal zu Gast. Es war ein wunderschöner, bewegender und ganz persönlicher Gottesdienst für unsere Vorschulkinder und anschließend haben wir den Nachmittag bei schönem Wetter auf den Picknickdecken gemütlich ausklingen lassen.
Danke an das ARCHE- Team, Pfarrerin Heimann und Hotlan Butarbutar, die in dieser Zeit so einen schönen Abschied für unsere Großen und ihre Familien möglich gemacht haben!
Silke Mogritz

____________________________________________________________________

(16. Juni 2020)

Arche on Tour 1- wir machen mit beim Stadtradeln!
In der Zeit vom 15.06. bis 5.07.2020 (und natürlich auch darüber hinaus!)
treten wir für den Klimaschutz kräftig in die Pedale!
Mit unserem "Babboe"- Lastenfahrrad sind wir seit einem Jahr mobil und
klimafreundlich mit unseren ARCHE- Kindern unterwegs zu Ausflügen und um
kleine Besorgungen zu erledigen.
Wir suchen noch MitstreiterInnen für unser Arche on Tour 1 Team beim
Stadtradeln, einfach anmelden, App runterladen und mitmachen!!!
Wir freuen uns auf Unterstützung!!!
Ihre Silke Mogritz

____________________________________________

(15. Mai 2020)

Neuer Sand für die "Arche Noah"

Unsere Arche hat neuen Sand bekommen. Jetzt kann hoffentlich bald wieder ganz fleißig mit allen Arche-Kindern gebuddelt werden! Die ersten Baumeister sind schon am Werk.

____________________________________________

(08. April 2020)

Oster-Überraschung für die Kinder unserer Kita "Arche Noah"

Liebe Arche-Kinder,

klickt mal auf das untere Bild ... oder lasst das besser eure Eltern machen.

Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest, auch wenn in diesem Jahr alles so anders abläuft als gewohnt.

Und bleibt gesund! Bis bald wieder in der Arche ...

____________________________________________________________________

(26. März 2020)

Geschafft!
Unsere ARCHE wird mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA ausgezeichnet!

Mitten in all dem Corona- Wahnsinn kam in dieser Woche, nach einem erfolgreichen Audit Anfang Februar, unser Gütesiegel per Post in der ARCHE an.
Im beigefügtem Auditbericht wurde u.a. darauf hingewiesen, dass der Qualitätsgedanke in unserer ARCHE gelebt wird. Es wurde deutlich, dass unser Team sich professionell den notwendigen Veränderungsprozessen in der Gestaltung des pädagogischen Alltags stellt und Hinweise bzw. eigene Beobachtungen sehr ernst nimmt. Die im QM-Handbuch beschriebenen Prozesse werden in der Praxis in der beschriebenen Qualität gelebt. Die Zusammenarbeit zwischen den in unserer Kirchengemeinde handelnden Personen als Träger und unserer ARCHE wurde als sehr wertschätzend und verlässlich wahrgenommen, das gebe ich sehr gerne zurück! Auf diesem Weg möchte ich mich herzlich bedanken für die große Unterstützung, die wir jederzeit und gerade jetzt in dieser Krisensituation erfahren dürfen!
Gerne möchten wir die Überreichung des Gütesiegels feiern und freuen uns auf die Zeit nach Corona und auf Sie! Bleiben Sie gesund und gegrüßt,
Silke Mogritz für die Kleinen und Großen der ARCHE

____________________________________________________________________

(14. März 2020)

Wichtige Mitteilung zum Umgang mit dem Corona-Virus

Gemäß Mitteilung der Landesregierung NRW vom 13. März 2020 dürfen ab Montag, 16. März 2020 Kinder im Alter bis zur Einschulung keine Kindertageseinrichtung ... betreten. Damit bleibt auch die Ev. Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Geldern ab Montag geschlossen. Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die Kinderbetreuungsangebote nicht nutzen. Für  begründete Ausnahmen und nach Einzelfallprüfung wird allerdings für befristete Zeit in der Arche eine Notbetreuung angeboten. Nähere Informationen dazu gibt es nach Rücksprache mit dem Gelderner Jugendamt frühestens im Laufe des Montags vor Ort in der Kindertagesstätte. Wir danken für Ihr Verständnis.

____________________________________________

 

_____________________________________________________________________

(19. Januar 2020)

Unsere Arche geht auf musikalische Weltreise
Bevor wir am Samstag, den 8. Februar 2020 mit Frieda auf „Weltreise gehen“, gibt es noch einiges zu tun. Mit der musikalischen Unterstützung durch Hotlan üben wir für unser Musical Lieder und Tänze aus verschiedenen  Ländern. Unsere große Reise geht nach Irland, Afrika, Mexiko, Mittelamerika, Indien, Australien über Russland wieder nach Hause. Wir treffen Aborigines, sehen Bauchtänzerinnen und seltene Schmetterlinge in Mittelamerika. Die Kleinsten unserer ARCHE verwandeln sich in irische Schäfchen und wir hoffen, dass sie uns in der Kirche nicht weglaufen! Die Proben  machen allen Spaß und wir freuen uns schon sehr auf die Aufführung von „Friedas Weltreise“ am Samstag, den 8. Februar 2020 um 11.00 Uhr in unserer Heilig Geist Kirche. Wir laden herzlich dazu ein!  

 

_____________________________________________________________________

(18. Dezember 2019)

Tagespflege wurde zur Weihnachtsbäckerei

Die Kinder der Kindertagesstätte der Ev. Kirchengemeinde Geldern kamen zu Besuch: Im November zeigten sie ihre selbstgebastelten Laternen. Mit den Tagespflegegästen und dem Team der Mitarbeitenden frühstückten sie einen leckeren Weckmann, später sangen sie bekannte Martinslieder mit dem Versprechen: Nächsten Monat kommen wir wieder! Gesagt, getan: In der vierten Adventwoche backten 16 Kinder und Tagespflegegäste gemeinsam Plätzchen. Zusammen machte es doppelt Spaß: Während der eine den farbigen Zuckerguss anrührte, kümmerten sich Kinder um den Überzug des Gebäcks. An mehreren Tischen wurden kleine Backstationen eingerichtet, die unterschiedliche Backvorgänge ausführten: Teig kneten, Teig ausrollen, Formen aus dem Teig stechen, diese mit Zuckerguss bestreichen und zum Schluss wurden diese mit bunten Kügelchen oder Schokoladenstreusel verfeinert.

 

Musik im Gepäck

Wie im November brachten die Kinder auch zum Adventsbacken die Musik gleich mit. An der Gitarre begleite Hotlan Butarbutar die „Weihnachtsbäckerei“ sowie andere Advents- und Weihnachtslieder, welche die Kinder mit Kindertagesstättenleiterin Silke Mogritz auswendig vortrugen. Vom Spitzenergebnis ihrer Back-Bemühungen konnten sich alle Beteiligten direkt selbst überzeugen: lecker und frisch aus dem Ofen.

   

Kontakt
Diakonie-Tagespflege Geldern
Ostwall 20, 47608 Geldern
Telefon: 02831 / 91 30-830
tp-geldern@diakonie-kkkleve.de

 

Foto und Text: Stefan Schmelting, Öffentlichkeitsarbeit der Diakonie im KK Kleve

_____________________________________________________________________

(15. November 2019)

Der besondere Adventsmarkt in der Kita

 

(20. November 2018)

Sternenglanz und Budenzauber

____________________________________________

 

____________________________________________

 

____________________________________________

 

Hier finden Sie uns

Evangelische Kirchengemeinde Geldern
Heilig-Geist-Gasse 2-4
47608 Geldern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 02831 80001 +49 02831 80001

 

Druckversion | Sitemap
Evangelisch am Niederrhein